Die Blutwurst-Weltmeisterin

Aus Saarland-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit einer Pralinenkreationen aus Blutwurst mit Grand Marnier, umhüllt mit Bitterschokolade und kandierten Orangenstiften hat Eveline Didion aus Quierschied zwei Weltmeistertitel erhalten. Zwei weitere bekam sie für ihre Pasteten.
Bereits 2008 und 2009 konnte die Chefin des Familienunternehmens Metzgerei Didion die Doppel-Weltmeisterschaft erlangen. Im Jahr 2010 wurde sie Deutsche und Europa-Meisterin.
Bei den inoffiziellen Blutwurstweltmeisterschaften in Mortagne-au-Perche in der französischen Normandie, machte 2010 auch der 57 Jahre alte Horst Herber, Mitarbeiter der Metzgerei, mit.
Seit 43 Jahren ist er in der Metzgerei beschäftigt. Mit seiner Blutwurst-Kreation in der Kategorie "Traditionell" wurde er deutscher Meister.

Externe Links

SZ-Artikel. Mit Blutwurst zu den Sternen