Gammler

Aus Saarland-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die absolute Prolo-Fassung einer saarländischen Imbiss-Bude. Du hast kein Geld, aber Hunger! Quo vadis? - Trotz Latinum: Nichts essen ist ungesund (siehe: Dritte Welt!) und ist außerdem der Lebensqualität abträglich. Geschmack aber ist alles - gut für Kunst und Magenfüllung. Die soziale Situation: Der Gammler. Er will es, und der Gammler macht es. Und immer gibt es eine verständnisvolle Servicekraft. Sie serviert Schaschliksauce mit Doppelweck. Das heißt Gammler. Nichts für Gourmets, aber für intellektuelle Hungerleider, die sich später mal in einem 2-Sterne-Restaurant genussvoll über ihre Gammler-Erlebnisse unterhalten. Mahlzeit!