Lyonerpfanne

Aus Saarland-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten

(für 2-3 Personen)
1 Ring Lyoner
150 g Champions
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
5 tb Tomatenmark (evtl. mehr)
1 cn Geschälte Tomaten
1/2 Ketchup
Olivenöl
Pfeffer, Salz
Thymian, Oregano, Paprika,Cayenne Pfeffer

Zubereitung

Lyoner pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden.Die Champignons putzen und klein schneiden. Lyoner in wenig Öl anbraten. Nach und nach die Zwiebeln, die geschälten Tomaten, die zerdrückte Knoblauchzehe und Gewürze hinzufügen. Das Tomatenmark einrühren und mit etwas Fleischbrühe, Ketchup und der Sahne ablöschen. Etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Zum Schluss die Champignons dazugeben und weitere 10 Minuten mitkochen lassen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Literatur

Charly Lehnert: Das Lyoner Buch, Claudia Lehnert: Aus Dibbe & Pann, Rezepte der traditionellen saarl. Küche, Lehnert Verlag, Claudia & Charly Lehnert: Dibbelabbes, Das saarländische Grumbeerbuch, Lehnert Verlag, Charly Lehnert: Hauptsach - gudd gess, Rezepte der sarländischen Küche für Gourmets, Lehnert Verlag [1]