Saarländische Küche

Aus Saarland-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saarländische Küche


Inhaltsverzeichnis

Grundzüge

Die saarländische Küche ist deftig und verarbeitet häufig Kartoffeln, Speck und Bohnen. Ursprünglich sollten von den saarländischen Gerichten Bergleute, Bauern und Industriearbeiter satt werden und Kräfte für die schwere Arbeit sammeln. Heute sind sie für viele Saarländer "Delikatessen", die es oft nur noch bei Mutti gibt. Mittlerweile aber auch bei saarländischen Gastronomen, die das Ursprüngliche zu schätzen wissen. Historisch geprägt ist sie von der Pfalz, vom Rheinland und von Lothringen.

Essen hat für die meisten Saarländer einen hohen Stellenwert. "Haupdsach gudd gess" ist einer der Wahlsprüche der Saarländer.

Typische Gerichte

Kalte Küche

Warme Küche

Ortsbezogene Gerichte

Imbiss zwischendurch

Süßes

Typische Nahrungsmittel

Getränke

Kulinarische Rituale

Kochwettbewerbe

Kulinarische Kuriositäten

Spitzengastronomie

Sterneköche

Das Saarland und Umgebung haben die größte Dichte an Sterneköchen (Guide Michelin). Bei insgesamt neun Sterneköchen kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Aktuelle Sterne-Träger

Ehemalige Sterne-Träger

  • Hotel-Restaurant Hubertus (Tholey) (1 Stern)
  • Margarethe Bacher, Hostellerie Bacher (Neunkirchen) (1 Stern)

Studie zur Saarländischen Küche

Literatur

  • Gerhard Bungert mit Charly Lehnert: Hauptsach es schmeckt – im Saarland, Essen, Trinken und Feiern, mit Zeichnungen von Werner Neumann, Saarbrücken 1987
  • Gerhard Bungert: Saarländischer Lyoner von A bis Z, Von den Anfängen bis zum Zibbel, Kleinblittersdorf (ohne Jahresangabe, ca. 1995)
  • Gerhard Bungert: Frühlings-Menüs, Herausgegeben von der Sparda-Bank Saarbrücken, in Zusammenarbeit mit SR 3 Saarlandwelle, Saarbrücken (ohne Jahresangabe, ca. 1997)
  • Gerhard Bungert: Sommer-Menüs, Herausgegeben von der Sparda-Bank Saarbrücken, in Zusammenarbeit mit SR 3 Saarlandwelle, Saarbrücken (ohne Jahresangabe, ca. 1997)
  • Gerhard Bungert: Herbst-Menüs, Herausgegeben von der Sparda-Bank Saarbrücken, in Zusammenarbeit mit SR 3 Saarlandwelle, Saarbrücken (ohne Jahresangabe, ca. 1997)
  • Gerhard Bungert: Winter-Menüs, Herausgegeben von der Sparda-Bank Saarbrücken, in Zusammenarbeit mit SR 3 Saarlandwelle, Saarbrücken (ohne Jahresangabe, ca. 1997)
  • Claudia Lehnert: aus Dibbe & Pann, Rezepte der traditionellen saarl. Küche, Lehnert Verlag
  • Charly Lehnert: Hauptsach- gudd gess - Rezepte für Goumets, Lehnert Verlag
  • Claudia & Charly Lehnert: Dibbelabbes - Das saarl. Kartoffelbuch, Lehnert Verlag
  • Charly Lehnert: Das Lyoner Buch - Lyoner-Rezepte aus dem Saarland, Lehnert Verlag
  • Charly Lehnert: Die gudd Supp - Suppen-Rezepte aus dem Saarland, Lehnert Verlag
  • Ria Seitz-Lehnert: Sießschniss - Das saarländische Backbuch, Lehnert Verlag
  • Schorsch Seitz: Das Schwenker Buch - Klòòre Schwenker-Geschichten und -Rezepte, Lehnert Verlag

Externe Links

Lieblingsrezepte der SZ-Leser